Dota 2 fasziniert die ganze Welt

Der Hersteller Valve ist für seine Top-Titel bekannt. Eines seiner bekanntesten Spiele ist Dota 2. Das beliebte Mehrspieler-Game ist der Nachfolger von Warcraft 3 und wurde 2013 veröffentlicht. Auch wenn das Echtzeit-Strategiespiel das erste seiner Art von Valve ist, ist der Titel total eingeschlagen und erfreut sich einer sehr großen Beliebtheit. Das Spiel steht über die Plattform Steam zum Download zur Verfügung und wurde grafisch vom Unternehmen IceFrog entworfen.

Das Spiel steht auf allen Betriebssystemen für den Computer zum spielen für euch zur Verfügung und ist ab einem Alter von 12 Jahren freigegeben. Grundsätzlich kann man dieses Spiel mit dem Top-Titel League of Legends vergleichen, jedoch gibt es – zum Teil signifikante – Unterschiede. Große Unterschiede sind zum Beispiel, dass man bei Dota 2 alle verfügbaren Charaktere kostenlos erhält, jedoch die Fähigkeiten eine längere Zeit zum reaktivieren benötigen.

Der Spielinhalt

Wie auch bei LoL musst du in Dota 2 einen Charakter aus der Vogelperspektive steuern. Jeder Spieler wird einer Fraktion, die aus 5 Spielern besteht, zugeordnet. Jeder Charakter kann verschiedene Level erreichen in dem er verschiedene Talente erlernen kann. Durch das erledigen von Gegner oder Creeps (die „Helfer“-Bots der Gegner) erhälst du Goldmünzen mit denen du über 100 verschiedene Gegenstände kaufen kannst. Fähigkeiten, Attribute, Gold und Erfahrungsgewinn können hierdurch optimiert werden.

Es stehen zurzeit 115 Charaktere, die jeweils einem Attribut zugeordnet sind, zur Verfügung, die ihr kostenlos spielen könnt. Eine positive Verbesserung verglichen zum Vorgänger ist, dass ihr eure Spielkünste nun auch ohne Internetverbindung verbessern könnt. Dota 2 ist eines der einzigen Spiele in dem man sich mit Echtgeld keine spielerischen Vorteile erkaufen kann. Lediglich Skins (äußerliche Veränderungen) lassen sich ohne jeglichen Vorteil kaufen. Perfekt für euch, wenn ihr kein Geld

Dota 2 fasziniert die ganze Welt
Scroll to top